Lade Veranstaltungen

« Alle Veran­stal­tungen

Ausstel­lungs­er­öffnung ‘gefährdet leben. Queere Menschen 1933–1945’

26. August | 17:00

Die histo­risch-dokumen­­­­ta­rische Ausstellung „gefährdet leben. Queere Menschen 1933–1945“ der Bundes­stiftung Magnus Hirschfeld macht das Thema der Ausgrenzung und Verfolgung queerer Menschen in den Jahren 1933 – 1945 einem breiten Publikum zugänglich.

Die vielfäl­tigen und ambiva­lenten Lebens­ge­schichten queerer Menschen in der Zeit von 1933 – 1945 werden in der Ausstellung anhand von Dokumenten, Grafiken, Fotografien und Zitaten nachge­zeichnet. Darunter auch bislang unver­öf­fent­lichtes Material. Die Ausstellung bietet sowohl einen breiten Überblick als auch tiefer­ge­hende Einblicke in die Biografien der Menschen sowie aktuelle Forschungs­er­geb­nisse.

Die Ausstellung ist vom 27.08 bis zum 05.09.24 öffentlich zugänglich. Mehr Infor­ma­tionen zur Ausstellung gibt es hier.

Am 26.08.24 findet die Ausstel­lungs­er­öffnung im Nieder­sä­chi­schen Landtag statt. Die Teilnahme an der Ausstel­lungs­er­öffnung ist nur nach Anmeldung möglich.

Programm Ausstel­lungs­er­öffnung

  • Begrüßung durch Hanna Naber (Präsi­dentin des Nieder­säch­si­schen Landtages)
  • Grußwort Franziska Fahl (Verban­des­vor­stand Queeres Netzwerk Nieder­sachsen)
  • Vortrag Dr. Thomas Rahe (ehem. stellv. Leiter Gedenk­stätte Bergen-Belsen)
  • anschließend Empfang

(musik­ia­lische Gestaltung Ana Sofia Rodrigues)

Einla­dungs­karte als PDF

Anmeldung

    Auf der Veran­staltung werden Foto- und Video­auf­nahmen erstellt. Diese werden zur Öffent­lich­keits­arbeit (auch in den sozialen Medien) durch das Queere Netzwerk Nieder­sachsen und den Nieder­säch­si­schen Landtag genutzt und dienen außerdem der dauer­haften Dokumen­tation der Ausstel­lungs­er­öffnung „gefährdet leben. Queere Menschen 1933–1945“. Die Verar­beitung dient der Wahrung unseres berech­tigten Inter­esses an Öffent­lich­keits­arbeit und Dokumen­tation im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Mit der Anmeldung stimmen Sie der Veröf­fent­li­chung von Foto- und Video­auf­nahmen zu.

     

    Koope­ration & Förderung

                

    Details

    Datum:
    26. August
    Zeit:
    17:00

    Veran­stal­tungsort

    Nieder­sä­chi­scher Landtag
    Hannah-Arendt-Platz 1
    Hannover, 30159
    Google Karte anzeigen

    Veran­stalter

    Queeres Netzwerk Nieder­sachsen
    Telefon
    0511 – 336 58 120
    E‑Mail
    info@qnn.de
    Veran­stalter-Website anzeigen

    Details

    Datum:
    26. August
    Zeit:
    17:00

    Veran­stal­tungsort

    Nieder­sä­chi­scher Landtag
    Hannah-Arendt-Platz 1
    Hannover, 30159
    Google Karte anzeigen

    Veran­stalter

    Queeres Netzwerk Nieder­sachsen
    Telefon
    0511 – 336 58 120
    E‑Mail
    info@qnn.de
    Veran­stalter-Website anzeigen
    Skip to content