Das Netzwerk Frauen/Mädchen und Gesundheit Niedersachsen – zu wessen Trägerinnen LiN gehört – veranstaltet am 28. September 2021 eine Online-Fachtagung zum Thema „Selbstbestimmt und gesund verhüten – aber wie?“.

Familienplanung ist ein zentrales Thema im Leben vieler Frauen* – von der Jugend bis zu den Wechseljahren. Eine sichere und kostengünstige Verhütung unterstützt Frauen* darin sehr. Aber:

  • Wie gesund sind welche Verhütungsmittel?
  • Wovon hängt es ab, welche Verhütungsmittel zur Anwendung kommen?
  • Ist Verhütung mehr als „nur“ Familienplanung – z. B. Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten?
  • Was brauchen Mädchen und Frauen, nicht-binäre Personen sowie trans*Personen, um eine informierte Entscheidung treffen zu können?
  • Welche Verhütungsmittel eignen sich für welche Lebensabschnitte?

Mit diesen Fragen befasst sich die Tagung des Netzwerkes Frauen/Mädchen und Gesundheit Niedersachsen.

Teilnahmebedingungen für die Fachtagung am 28.09.2021 von 10:00 – 14:00 Uhr

• Die Veranstaltung findet über Zoom statt
• Anmeldeschluss ist der 24. September 2021
• Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro
• Anmeldungen werden nur online über das Anmeldeformular entgegengenommen
• Anmeldungen können nur verbindlich erfolgen
• Reservierungen sind nicht möglich

Weitere Informationen finden Sie im Flyer.