Liebe LiN*ettes,

seid ihr auch träge durch Corona? Oder fühlt ihr euch auch eigentlich motiviert euch (lesbisch) zu engagieren, aber wisst nicht wo und wann?

Dann kommt doch zum LiN-NetzwerkWochenende! 🙂

Wann? 11. bis 13. September in Altenbücken

Wir wollen gemeinsam an dem Wochenende eine lesbische Kampagne für 2021 entwickeln und dafür brauchen wir ideenreiche und kreative Köpfe!


Hier ein erster, grober Ablaufplan:

Freitag:

Ankommen, Kennenlernen, Austausch und Erwartungen klären

Samstagvormittag:

Ideensammlung und Klärung „Was ist eigentlich eine Kampagne bzw. was stellt sich jede* darunter vor?“

Erarbeitung von Ideen in Kleingruppen (mit Moderation)

Zwischendurch gibt es Bewegungsübungen um den Geist auf Trab zu bringen

Samstagnachmittag:

Wie können die Ideen praktisch umgesetzt werden? Niedersachsenweit!? Über welche Medien? Wen wollen wir wie erreichen?

Gemeinsamer Ausklang mit Getränken und Austausch

Sonntag:

Wie kann die Kampagne ganz konkret umgesetzt werden?

Aufgabenverteilung, damit diese auch eine größere Reichweite erhält

Gemeinsamer Abschluss


Du hast Lust dabei zu sein? Dann schreib‘ noch schnell eine Mail an: lin@q-nn.de!

Aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation können wir leider nur in einer kleinen Gruppe sein. Alle Teilnehmer*innen werden in Einzelzimmern untergebracht. Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben!

Aber bitte bedenke, dass die TN-Anzahl begrenzt ist und wir uns über eine verbindliche Anmeldung freuen. Also bis bald in Altenbücken! 🙂