Wie können Fachkräfte der Wohlfahrtspflege den diskriminierungsfreien und professionellen Umgang mit Themen der sexuellen und geschlechtlichen Vielfalt gewährleisten? Dieser Leitfrage wird in der virtuellen Veranstaltungsreihe nachgegangen 

Die Veranstaltungen können unabhängig voneinander besucht werden und richten sich vor allem an Fachkräfte der Wohlfahrtspflege. Die Teilnahme ist nach Anmeldung kostenfrei möglich.

Anmeldung über die Webseite des Netzwerkes: https://www.selbstverstaendlich-vielfalt.de/