LiN_Logo

Nach der „Zeig dich!“ Kampagne 2016/2017 und der „Wo sind die Lesben*?“ Kampagne 2018/2019 folgt nun eine neue (coronakonforme) LiN Kampagne!

Jede* kann, in Zeiten der Kontakt-Beschränkungen, ganz einfach von Zuhause mitmachen.

Du willst direkt loslegen und keine Zeit verlieren? Du musst dazu nur das Plakat herunterladen, ausdrucken und mit deinem Statement ergänzen.

Fotografiere dich mit deinem Plakat oder deiner Postkarte und sende uns dein Bild an lin(at)q-nn.de und wir laden es hoch.

Du kannst dein Bild auch selbst hochladen z.B. bei Facebook oder Instagram und uns verlinken. Nutze auch den passenden Hashtag #LesbischeSichtbarkeit und wir teilen/reposten dein Bild.

Kampagnen-Postkarte lila
Kampagnen-Postkarte grün
Kampagnen-Plakat weiß
Hier kannst du die passenden Postkarten kostenlos bestellen.

Bestellungen die nach dem 05.07.2021 eingehen, werden erst am 03.08.2021 versendet.




    Nächste Termine

    • Mo
      20
      Dez
      2021
      18:00 - 19:00 UhrOnline

      Du hast Lust dich bei LiN zu engagieren? Du willst dich für mehr #LesbischeSichtbarkeit einsetzen? Dann bist du im LiN-DenkRaum genau richtig. Wir treffen uns in gemütlicher Runde, planen Aktionen (wie die derzeitige Kampagne) und tauschen uns aus.

      Schwerpunktthema diesmal: Veranstaltungsplanung 2022

      Du kannst auch ganz unverbindlich mal bei uns reinschnuppern, melde dich dazu vorab einfach unter lin@qnn.de an.

    Melissa Depping

    aus Hannover, Landeskoordinatorin für lesbische* Themen und Projekte

    vertritt: LiN – Lesbisch* in Niedersachsen
    lin@qnn.de | Telefon: 0157 34750356

    Melanie Sapendowski

    aus Braunschweig, als Sprecherin für LiN im QNN-Vorstand 2018-2022 | melanie.sapendowski@qnn.de

    Jana Thiessen

    aus Hannover, Vertreterin für lesbische* Strukturen und Dyke* March im QNN-Vorstand, Teil des LiN-Denkraumes | jana.thiessen@qnn.de