Der vereinsinterne Strukturentwicklungsprozess 2016/17 und die Koordination und Beteiligung an der Kampagne „Für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt* in Niedersachsen“ haben das QNN über die Vereinsstruktur hinaus nachhaltig verändert: Das QNN-Team ist gewachsen und er- und bearbeitet eigene Projekte im Rahmen der Kampagne. Die Aufgabenfelder erweitern sich über die Koordination der Vergabe von Landesfördermitteln hinaus.

Wie schon im September 2017 arbeiten an diesem Wochenende wieder Ehren- und Hauptamtliche des QNN und Aktive der Gruppen und Vereine in Niedersachsen gemeinsam am QNN.

  • kostenlos für Teilnehmende aus Niedersachsen
  • gefördert aus Mitteln des Landes Niedersachsen
  • Anmeldung auf waldschloesschen.org